zur Navigation springen

Kultband in der Stadthalle : Godewind gibt Weihnachtskonzert

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

„Keen Wiehnacht ohne...“: Die norddeutsche Kultband spielt am 2. Dezember in der Stadthalle. Der Courier verlost Karten und CDs.

Neumünster | „Keen Wiehnacht ohne...“ heißt das Motto des Konzerts der Gruppe Godewind, das am Mittwoch, 2. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle stattfindet. Zwei Stunden lang wird die Traditionsband aus Schleswig-Holstein, die mittlerweile seit 36 Jahren in unterschiedlicher Besetzung auftritt, die Zuhörer auf Weihnachten und Winter einstimmen.

Neben neuen plattdeutschen und hochdeutschen Stücken der aktuellen CD „Godewind – Frohe Weihnacht“ werden die vier Musiker auch Klassiker wie „Wiehnachtsmarkt“ und „Großer Wagen“ erklingen lassen, verspricht Sängerin Anja Bublitz (46). Die neuen Stücke sind „alle im Godewind-Stil – es ist viel Frisches dabei, aber man bleibt sich treu“, so Anja Bublitz.

Das Motto des Konzertes, das Teil einer großen Norddeutschland-Tour ist, haben die Fans der Band gewählt. „Viele sagen immer: ‚Erst nach eurem Konzert beginnt für mich so richtig Weihnachten‘“, erzählt die Sängerin. So kam man auf „Keen Wienacht ohne...“ Der Tournee-Auftakt ist am kommenden Freitag in Heide. Dann geht es quer durch Schleswig-Holstein, Niedersachensen und über Bremen zurück in die Heimat. Das letzte Konzert ist am 23. Dezember in Husum.

„Viele Fans haben sich gewünscht, dass wir wieder einmal ein Konzert in Neumünster geben. Das machen wir gern. Und wir freuen uns sehr darauf“, sagte Anja Bublitz.

Karten gibt es zum Preis zwischen 25,55 Euro und 29,95 Euro unter anderem in allen sh:z-Kundenhallen, so auch am Kuhberg 18. Courier-Abonnenten erhalten im Kundencenter drei Euro Rabatt.

Courierleser haben außerdem noch die Chance, drei mal zwei Karten für das Konzert in der Stadthalle oder drei CDs (Godewind – Frohe Weihnacht) zu gewinnen. Die ersten drei Courier-Leser, die am Montag, 23. November, ab 13 Uhr unter Tel. 946-1728 anrufen, dürfen aussuchen, ob sie zwei Konzertkarten oder eine CD haben möchten. Die letzten drei Anrufer bekommen die restlichen Gewinne. Wenn alle Tickets und CDs verlost sind, wird das Telefon abgeschaltet.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Nov.2015 | 18:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen