Neumünster : Glatte Straßen: Drei Unfälle auf der Max-Johannsen-Brücke

shz+ Logo
Glatte Straßen führten auf der Max-Johannsen-Brücke am Mittwochmorgen zu Unfällen.
1 von 2

Glatte Straßen führten auf der Max-Johannsen-Brücke am Mittwochmorgen zu Unfällen.

Sieben Autofahrer verloren am frühen Mittwochmorgen auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. November 2019, 08:35 Uhr

Neumünster | Insgesamt sieben Autos waren am Mittwochmorgen auf der Max-Johannsen-Brücke kurz nacheinander in drei Unfälle verwickelt. Grund für die Karambolagen war laut Polizei jeweils Glätte. Kurz nach 6 Uhr rutsch...

ütrNuemens | tegImnssa beiens uAtos nrewa ma iwrnohMtcogmte fua erd -nBahksnexMJ-rcnoeaü ukzr aeirhcdnnean in eidr Unäellf lee.cwvktir nurGd rfü die aemnKlgbaaor raw latu oPlizie esejwli lt.Getä Kruz hcan 6 Uhr htcuesrt nie touA afu red üBekrc ilhötzplc egnge ned ae.stKnitn eDr rhearF eeisn aefhcleonnngd nsgWae ekotnn hctni hemr ttegiirhecz ebsmern dun hruf uf.a

Als dre rFhera eesni rntetdi uAsot taleihn mu zu efhel,n ktaeenrn sda red egdNfanolehc foabfner zu äpst nud uesctthr in sda dnHierin.s sE goflte ine reterwei nallfU in lrnimbautreet e,äNh ni nde ucha wedire edri ezaugerhF weviktcrel wae.rn ertleztV deurw mzu cüGkl mnad.ine

eDi äEetzsfnrtkai rbmkeeent ,jeohcd sdsa edi eaßrSt orv rtO icleizmh atgtl ar,w whoblo esi zruvo grstuaeteb odrnwe raw. iDe oizlieP eegtr hasdleb an, sdas chno nealim ngutasctehre u.dwre

TMXHL Bkocl | cBnoitmoilarhtlu frü A erlikt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert