Gewerkschafter fühlen OB-Kandidaten auf den Zahn

von
20. April 2015, 16:01 Uhr

Am Donnerstag, 23. April, stellen sich die beiden OB-Kandidaten, Elke Christina Roeder (SPD) und Dr. Olaf Tauras (parteilos), um 19 Uhr im Kiek In, Gartenstraße 32, den Fragen von Gewerkschaftern. Unter anderem sollen Fragen zur Lage am Arbeitsmarkt, Stadtentwicklung, Bildung, Soziales und Rechtsextremismus angesprochen werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen