zur Navigation springen

Gewerkschaft lädt zur Spitzenkandidaten-Runde

vom

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Neumünster | Der Verdi-Bezirk Südholstein lädt mit den anderen DGB-Gewerkschaften am Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr zur Diskussionsrunde mit den Spitzenkandidaten der Kommunalwahl in Neumünster ins Kiek In an der Gartenstraße 32 ein.

Zugesagt haben Ex-Minister Uwe Döring von der SPD, Stadtpräsident Friedrich-Wilhelm Strohdiek von der CDU, Thomas Krampfer von den Grünen, Stefan Kommoß von der FDP, Thomas Puls von den Piraten, Jonny Griese von der Partei Die Linke und Jörn Seib vom Bündnis für Bürger. Die Kandidaten haben sieben Minuten Zeit, um ihre Vorstellungen und Ziele für die Arbeit in der künftigen Ratsversammlung zu erläutern, danach können die Zuhörer ihre Fragen stellen.

"Erwartet werden klare Aussagen der politischen Vertreter, an denen sie sich auch nach der Wahl messen lassen, und keine leeren Versprechungen", sagt Verdi-Bezirksgeschäftsführerin Sabine-Almut Auerbach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen