Neumünster : Gesungene Weihnachtsbotschaft

Avatar_shz von 29. November 2018, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Der Holstein-Chor führt das Oratorium „Spuren nach Bethlehem“ von Hans-Georg Wolos in der Anscharkirche auf.
Der Holstein-Chor führt das Oratorium „Spuren nach Bethlehem“ von Hans-Georg Wolos in der Anscharkirche auf.

Holstein-Chor führt das Oratorium „Spuren nach Bethlehem“ von Hans-Georg Wolos auf

Neumünster | „Macht Euch bereit und folgt den Spuren nach Bethlehem“: Stimmstark, konzentriert und mit Inbrunst schmettern die rund 70 Sänger die zentrale Botschaft – die Proben für die große Aufführung laufen im Caspar-von-Saldern-Haus auf Hochtouren. Der Holstein-Chor präsentiert am Freitag, 7. Dezember, um 16.30 und um 19.30 Uhr das Weihnachtsoratorium „Spuren n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen