zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

13. Dezember 2017 | 12:51 Uhr

Gelungener Auftritt in Chemnitz

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Neumünster | 15 000 Musiker in einer Stadt - das 5. deutsche Musikfest brachte die Stadt Chemnitz zum Klingen. Das Blasorchester des SV Tungendorf (BOT) war mit dabei auf dem größten Musikfestival Deutschlands. Um 7 Uhr morgens startete die Truppe mit dem Bus gen Süden, um rechtzeitig bei ihrem Auftritt um 19 Uhr auf der Hauptbühne in der Innenstadt zu sein. Das Orchester spielte Lieder aus der Heimat wie "Anker gelichtet" oder "Eine Seefahrt, die ist lustig" aber auch Rock- und Filmmusik und sinfonische Blasmusik.

Ein weiteres Platzkonzert folgte am Sonnabendmorgen. Rund um die Konzerte hatten die Musiker Zeit, die vielen internationalen Orchester zu hören und einige Kontakte zu knüpfen. Das Fazit: Sowohl das Musikfest als auch Chemnitz sind auf jeden Fall eine Reise wert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen