Leistungsschau : Geflügelzüchter zeigen über 3000 Tiere

„Der Shamo-Hahn ist im Ideal knapp gefiedert und muskulös“, sagt Richter Gerd Hamm und präsentiert ein edles Exemplar.
„Der Shamo-Hahn ist im Ideal knapp gefiedert und muskulös“, sagt Richter Gerd Hamm und präsentiert ein edles Exemplar.

Über zwei Tage werden in der Holstenhalle Puten, Gänse, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben präsentiert und bewertet

von
19. November 2015, 19:16 Uhr

Neumünster | Neumünster wird an diesem Wochenende, 21. und 22. November, erneut zum großen Treffpunkt der Geflügelzüchter: In der Holstenhalle öffnet die 115. Landesgeflügelschau und 65. Landesjugendschau der Schleswig-Holsteinischen Rassegeflügelzüchter ihre Pforte.

Die Schau gilt als größte und schönste Leistungsschau ihrer Art im Norden. Mehr als 3000 edle Rassetiere aus Schleswig-Holstein sowie den angrenzenden Bundesländern werden präsentiert. Es werden Puten, Gänse, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben zu sehen sein.

Im Rahmenprogramm können Besucher unter anderem eine Eierschau sowie eine Brutmaschine mit Kükenschlupf bestaunen. Der Fachhandel stellt moderne Futtersysteme und neue Entwicklungen im Zuchtzubehör vor.

Die Schau wird am Sonnabend, 21. November, um 10 Uhr vom Landtagspräsidenten Klaus Schlie eröffnet. Für das Publikum geöffnet ist die Ausstellung am Sonnabend von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag 9 bis 15 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren haben in Begleitung von Erwachsenen freien Eintritt, der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 5 Euro.

Weitere Infos im Internet unter www.rgz-sh.de.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen