Polizeibericht : Gefährliche Hundeköder in Neumünster

shz_plus
dpa_14972000d2e1b1b9

Eine Hundehalterin aus Gadeland hat die Polizei informiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
18. September 2018, 14:54 Uhr

Neumünster | Eine Hundehalterin hat am Montagnachmittag auf ihrem Grundstück Op de Wisch in Gadeland Hackfleischbällchen gefunden, die mit Teilen von Rasierklingen vermischt waren. Sie informierte die Polizei und lie...

mtuesNrüne | eEin eridthHuelnna tah am tnntcihagtMoamag auf riehm Gcsdktünur pO ed sWich ni anleGadd hblhanlcceäclifHsek nen,fugde ied tim lTeein von gieaRnlensrik emisctvhr nw.era Sei mtifeonreri ied zPioiel dnu elßi irhe edHnu mbei rzetiarT nec.uhursten ieD ePzolii tha dKreö erehetlcinsls öen.nkn hrseBi idsn kneie eenteirw äFlle tnk.anbe wiHneise truen lT.e 904.5

zur Startseite