zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. August 2017 | 00:16 Uhr

Gedenken an die Verstorbenen und Konzert

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das Ende des Kirchenjahres wird durch die Themen Tod, Zeit und Ewigkeit dominiert. Staat und christliche Kirchen gedenken mit Volkstrauertag (Staat), Allerseelen (römisch-katholisch) und Ewigkeitssonntag (evangelisch) den Verstorbenen. Mit einem Entschlafenen-Gottesdienst am Sonntag, 2. November, ab 9:30 Uhr, feiert die Neuapostolische Kirche einen Gottesdienst für Verstorbene. Eine Einstimmung für diesen Gottesdienst durch Musik und Lesung findet am Sonnabend, 1. November, ab 17 Uhr, in der Kirche am Franz-Rohwer-Platz 13-15 statt. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2014 | 17:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen