Feuerwehreinsatz in Tungendorf : Gasaustritt in Neumünster erweist sich als Fehlalarm

Avatar_shz von 27. August 2020, 18:42 Uhr

shz+ Logo
Rund 20 Einsatzkräfte waren nach Tungendorf ausgerückt.

Rund 20 Einsatzkräfte waren nach Tungendorf ausgerückt.

Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses meinte Gas zu riechen und schlug Alarm.

Neumünster | V​ermeintlicher Gasaustritt in einem Wohnhaus an der Eichenallee rief am Donnerstagnachmittag Feuerwehr, Polizei und den Notdienst der Stadtwerke auf den Plan. Eine Bewohnerin hatte ein verdächtiges Piepsen gehört und auch Gasgeruch vernommen. "Aber da w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen