Feuer : Gartenlaube am Unterjörn brannte komplett nieder

Berufsfeuerwehr und die Tungendorfer Wehren hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.
Berufsfeuerwehr und die Tungendorfer Wehren hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern.

von
29. September 2014, 08:30 Uhr

Neumünster | Bei einem Feuer am Unterjörn in Tungendorf ist in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag eine Gartenlaube niedergebrannt. Der Alarm ging um 23.39 Uhr bei der Berufsfeuerwehr ein, die wenige Minuten später am Einsatzort war. Zu diesem Zeitpunkt stand das 24 Quadratmeter große Gebäude bereits vollständig in Flammen. Bei den fast zweistündigen Löscharbeiten unterstützten Mitglieder der Feuerwehren Tungendorf-Stadt und Tungendorf-Dorf. Sie konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand. Über die Brandursache oder die Schadenshöhe gab es gestern keine Auskunft.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert