zur Navigation springen

Gadeland/Nortorf ist für das große Duell mit dem VfB Lübeck gerüstet

vom

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Reinfeld | Neumünsters einziger Jugendfußball-SH-Ligist eilt momentan von Sieg zu Sieg. Beim Tabellendritten Preußen Reinfeld gewannen die C-Junioren der SG Gadeland/Nortorf gestern deutlich mit 4:0 und kletterten durch den vierten Erfolg in Serie auf den vierten Rang.

Die Schützlinge von Trainer Klemens Groth erwischten einen Blitzstart. Fabien Schlack erzielte rasch das 1:0 für die Gäste (3.), kurz darauf erhöhte Jan-Renke Irps auf 2:0 (5.). Auf einem sehr schlecht bespielbaren Geläuf war es beiden Teams kaum möglich, technisch zu überzeugen. In der Defensive ließ die SG über die gesamte Zeit nur wenig zu und zeigte sich im Angriff effektiv. Folgerichtig war die Partie durch den Treffer von Fabian Jacobs zum 3:0 für Gadeland/Nortorf früh entschieden (53.). Durch seinen zweiten Torerfolg an diesem Tag markierte Irps den 4:0-Endstand zu Gunsten der SG (61.). "Insgesamt war das eine sehr gute Leistung von uns. Ich sehe aber weiterhin noch Luft nach oben", meinte Klemens Groth. Bereits morgen ist sein Team wieder gefordert. Um 19 Uhr gastiert in Nortorf der Tabellenführer VfB Lübeck, der bisher 45 von möglichen 48 Punkten holte und mit einem Sieg frühzeitig den Titel perfekt machen kann.SG Gadeland/Nortorf: Jakubzik - Buhse, Jacobs, Usbek, Lebro, Schmidt, Gerst, Irps, Klenk, Schlack, L. Groth; eingewechselt: Clausen, Gehrmann, Heyer, N. Groth.

Nächster Gegner: VfB Lübeck (H/morgen, 19 Uhr).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen