zur Navigation springen

Wahlstedt : Fußgänger wurde angefahren: Fahrerflucht

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Ein Mann wurde am Sonnabend auf dem Rewe-Parkplatz in Wahlstedt angefahren und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

von
erstellt am 16.Apr.2014 | 08:00 Uhr

Wahlstedt | Ein Fußgänger (22) wurde am vergangenen Sonnabend in Wahlstedt angefahren. Gegen 0.30 Uhr ging der Mann über den Rewe-Parkplatz, als ihn ein kleiner schwarzer Wagen mit schwarzen Stahlfelgen am hinteren rechten Bein berührte. Er stürzte und zog sich leichtere Verletzungen an Kopf und Bein zu. Der Autofahrer flüchtete. Der Verletzte kam ins Krankenhaus und rief deshalb die Polizei erst später. Die Polizei Wahlstedt sucht jetzt Zeugen und den Fahrer des Autos. An seinem Wagen könnten möglicherweise Schäden am linken Kotflügel entstanden sein. Hinweise werden unter Tel. 0 45 54/7 05 10 erbeten.
 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen