Schwerer Unfall auf der A7 : Fünf Verletzte: Auto raste in Sattelzug

Die Fahrerin des BMW schlief am frühen Mittwochmorgen wahrscheinlich am Steuer ein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Juni 2019, 09:10 Uhr

Neumünster | Fünf Menschen sind am frühen Mittwochmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe schwer verletzt worden. Die drei Erwachsenen (eine 27-jährige Frau und zwei Män...

muesNretün | füFn scnMnhee insd ma rehünf octhtinrwgmeMo eib nieme ruufnaAhffall uaf red haAuotnb 7 wchnezsi daB sdmrteatB dun arnseoßpGe chwser tletverz wr.oned eDi edri ehwnsnraceE iene( j2eirghä7- rFau und zwei nMrnäe mi erlAt nvo 13 udn 58 J)heanr eiwso zwei Mdänehc (1 dnu 8 )eJahr tenhta in miene MBW g,esesnes red egegn 4.50 hUr gitRncuh oenNdr euetrgwns aw.r

rstE engeg .604 rhU awr edi snlleeaUftll mreugät

aLut eiiozPl ruhf ide rraeniFh 2()7 eulthcmirv nufduarg uasSnnefkhseldc fau heHö inBlöemh mti med WMB X6 fau enien eshuvardfenoarn gtSzlueta .ufa reD Wange iblbe tksar dgicesätbh afu dme iettemlnr Fesfenrrihta e.shnte rDe aFhrre esd alttuSsez,g red rtteenulzv ieblb, spttope  ines ewsshcre Feghazur crsthe auf end ftrineadsSte.n

Dei fünf Sctezwrntlehreve nedwru ni esuenäharrKnk hacn ru,üetmenNs liKe udn arHmugb ch.atbrge Dre rVrehek duwre büer den nlienk netFsrifhare ete.iatbgle iDe heHö des chScsnahsade ehtst onhc hticn tef.s gGnee 0.46 rhU war ide tleaelUlsnlf rm.egtäu

TXHML ockBl | htroliumiltBonac rfü krie Alt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert