zur Navigation springen

Bordesholm : Fritz Delfs: Seit 50 Jahren in der Liedertafel

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Sänger und Schützen ehrten langjährige Mitglieder.

Bordesholm | Zufrieden blickte der Vorstand der Liedertafel Bordesholm gemeinsam mit den anwesenden knapp 70 Mitgliedern anlässlich der Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2014 zurück. „Wir verfügen über ein aktives Vereinsleben“, freute sich der erste Vorsitzende Manfred Luckwald und konnte sechs Neuzugänge bei den Schützen und zwei bei den Sängern melden. Damit besteht der Verein zurzeit aus 168 Mitgliedern.

Zwei von ihnen sind besonders lange dabei: Fritz Delfs (86) wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Begonnen hat er bei den Schützen, bevor er in den 70er-Jahren dem Männerchor beigetreten ist. Dieter Schmitt (75) hält dem Verein schon seit 40 Jahren die Treue und war ebenfalls zunächst Schütze, bevor er sich den Sängern anschloss.

Auch in finanzieller Hinsicht kann der Verein nicht knurren: „Wir können unsere Aktivitäten finanzieren“, meldete der Kassenwart Ralf Helfmann angesichts eines ausgeglichenen Haushalts. Daher werden die Mitgliedsbeiträge in diesem Jahr nicht erhöht. Außerdem standen Wahlen an: Der erste Vorsitzende Manfred Luckwald ist einstimmig für die nächsten vier Jahre wiedergewählt worden. Das Amt des Kassenprüfers gab Thomas Buer an Chris Marquardt ab.

Chorleiter Matthias Teupke gab einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. Der nächste Höhepunkt wird der Auftritt der Liedertafel am 14. März bei „Neumünster singt und spielt“ sein. Am 19. Mai gibt es wieder das Kurzkonzert in der Klosterkirche zusammen mit dem Frauenchor. Am 9. Juni eröffnen die Sänger das Vogelschießen mit einem Konzert an der Sparkasse. Die Tagestour soll am 5. September stattfinden und am 12. Dezember beenden die Männer mit ihrem Weihnachtskonzert das Chorjahr.

Die Schützen freuen sich auf das Vogelschießen am 12. und 13. Juni.

Da die Liedertafel 2018 ihr 150-jähriges Bestehen feiert, werden Ideen für das Jubiläum gesucht. 

zur Startseite

von
erstellt am 26.Feb.2015 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen