zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

21. Oktober 2017 | 01:57 Uhr

Freisprechung in der Bäckerbranche

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Auszubildende Bäcker und Verkäufer werden freigesprochen / Stefan Andresen berichtet: „Beide Berufe gewinnen wieder an Beliebtheit.“

shz.de von
erstellt am 28.Aug.2013 | 00:35 Uhr

Gestern wurden in der Safari-Lounge des Tierparks acht Auszubildende zu Verkäufern im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei und sieben Bäcker-Azubis freigesprochen. Zu Beginn der Veranstaltung gratulierte Innungsmeister Stefan Andresen den „frisch gebackenen“ Gesellen und Verkäufern zu ihrer bestandenen Prüfung. Er sprach von vier großen Hürden, die jeder von ihnen gemeistert hatte: Einen Ausbildungsplatz zu finden, sich mit den ungewohnten Arbeitszeiten zu arrangieren, die Zwischenprüfung und schließlich die Abschlussprüfung zu bestehen.

Christina Erbe, Innungsbeste bei den Verkäufern, freute sich darüber, von ihrem Arbeitgeber übernommen zu werden. „Bei der Wahl meines Berufs war es mir wichtig, mit Menschen zu arbeiten“, sagte die 22-Jährige. Die 20-jährige Mandy Gottwald, die den Beruf Bäckerin lernte, sah ihre Arbeitszeit von halb drei bis 10 Uhr morgens als großen Vorteil: „Ich habe nach Feierabend fast den ganzen Tag Zeit, um meine Freizeit zu genießen und Dinge zu erledigen“, erklärte sie.

Stefan Andresen wusste zu berichten, dass beide Berufe wieder an Beliebtheit gewinnen. Außerdem würden die Verkäufer und Verkäuferinnen mit einer Quote von fast 100 Prozent übernommen, und auch bei den Bäckern stünden die Chancen gut, im Anschluss an die Ausbildung einen festen Arbeitsplatz zu bekommen.

Die freigesprochenen Auszubildenden:

Bestanden haben bei den Verkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei: Vanessa Andersohn, Carry Dittmer, Lisa-Marie Hagenmüller, Andre Kläschen, Justine Rathjen, Birthe Spiegel, Annika Jürgens (vorzeitig) und, als Innungsbeste, Christiane Erbe.

Bei den Bäckern/Bäckerinnen: Mandy Gottwald, Kevin Nielsen, Timo Horn, Stefan Messer, Yusuf Kadir Omanci, Bejhan Arslanov und, als Innungsbester, Florian Christopher Kahmann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen