zur Navigation springen

„The Shee“ : Frauenband mit „irrwitziger“ Musik

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Tourmanager Keith Melville hat bis 1996 selbst 20 Jahre lang in Neumünster gelebt.

100 Menschen nahmen am Sonnabendabend im Volkshaus am Hürsland Platz. Sie alle wollten das musikalische Sextett „The Shee“ aus Großbritannien erleben, das unter anderem mit feinem Scottish und Gaelic Folk wie auch mit stimmungsvollen Bluegrass-Titeln aufspielte.

„The Shee“ mit Lillias Kinsman-Blake (Querflöte), Shona Mooney (Geige), Olivia Ross (Geige, Gesang), Laura-Beth Salter (Mandoline, Gesang), Amy Thatcher (Akkordeon) und Rachel Newton (E-Harfe, Gesang) sind derzeit auf Deutschland-Tournee und konzertierten nicht nur in Neumünster, sondern auch noch in Hamburg und Berlin. Dass sie überhaupt nach Neumünster gekommen waren, ist der Tatsache zu verdanken, dass ihr Tourmanager Keith Melville bis 1996 selbst 20 Jahre lang in Neumünster gelebt hat. „Eine ganze Zeit lang sogar in Tungendorf an der Kieler Straße. Ich erinnerte mich an Frühschoppen im Volkshaus. Dabei war immer gute Stimmung“, erzählte der gebürtige Schotte. Er schaute sich die Internetseite an und hatte sich für einen Auftritt von „The Shee“ beworben. Dass am Sonnabend so viele Besucher kamen, erfreute die Veranstalter. „Die Band kennt wirklich kein Mensch, deshalb freut es uns umso mehr, dass so viele Leute gekommen sind“, sagte Henning Möbius vom Förderverein.

Die musikalische Mischung der Band nannte der Tourmanager „irrwitzig“. Die Lieder, die allesamt von den Musikerinnen komponiert wurden, waren mal flott, mal konnte der Zuhörer einfach nur schwelgen. Und Amy Thatcher legte einen beeindruckenden Stepptanz hin. Die Frauen haben sich während ihres Musikstudiums kennen gelernt. „The Shee“ gibt es seit 2005.



Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2013 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen