Tungendorf : Frau stürzte vom Rad

Zwei Rettungssanitäter  kümmern sich um die verletzte Radfahrerin.
1 von 2
Zwei Rettungssanitäter kümmern sich um die verletzte Radfahrerin.

Auf der Tungendorfer Straße kam es zum Unfall, als ein Auto aus einer Auffahrt kam. Die Radlerin war offenbar auf der falschen Seite unterwegs.

shz.de von
12. Dezember 2013, 05:00 Uhr

Eine 56-jährige Radlerin hat sich gestern Mittag bei einem Sturz auf der Tungendorfer Straße leicht verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Frau war offenbar auf der falschen Straßenseite Richtung Innenstadt unterwegs, als ihr ein Wagen aus einer Firmenausfahrt in die Quere kam. Der Wagen bremste rechtzeitig, aber die Radlerin kam ins Straucheln und stürzte aufs Pflaster.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen