zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

17. Dezember 2017 | 13:45 Uhr

Fragen zum geplanten Hotel am Kleinflecken

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2013 | 00:32 Uhr

Die Pläne zum Bau eines neues Kongresshotels neben der Stadthalle sorgen weiter für Gesprächsbedarf. Die SPD-Fraktion hat dazu eine Anfrage an die Ratsversammlung gestellt. Die Sozialdemokraten wollen von der Verwaltung wissen, wie weit die Planungen des neuen Hotels vorangeschritten seien, ob das entsprechende Grundstück bereits an die Investoren verkauft sei und wie der Zeitplan aussehe. Des Weiteren möchte die SPD wissen, ob eine Mitnutzung der Stadthalle geplant sei oder ob man sie zum Teil oder sogar ganz verkaufen wolle.

Die SPD hatte sich zuletzt vehement gegen das Hotel ausgesprochen (der Courier berichtete). Das würde in Konkurrenz zu den Holstenhallen treten und sei damit nicht im Interesse der Stadt. Stattdessen solle man lieber das Holstenhallengelände weiter ausbauen. Der Rat tagt am Dienstag kommender Woche.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen