zur Navigation springen

Forum der Vielfalt: Neue Doppelspitze im Vorstand

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 28.Okt.2015 | 15:14 Uhr

Das Forum der Vielfalt hat einen neuen Vorstand: Natali Schnar, Ibrahim Ortacer, Nilgün Kiroglu, Samir Aliev und Elisabeth Dannenmann wurden auf der jüngsten Sitzung gewählt und werden das Forum künftig in der Öffentlichkeit repräsentieren. Die neuen Vorstandsmitglieder stammen aus Russland, der Türkei, Aserbaidschan und Deutschland. Der alte und neue Vorsitzende Ibrahim Ortacer wird mit Natali Schnar eine Doppelspitze bilden.

Das Forum für Vielfalt wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und tritt für ein friedliches Zusammenleben aller in Neumünster lebenden Menschen ein. Es ist Ansprechpartner für Wünsche und Probleme von Bürgern mit Migrationshintergrund und für die Stadt. Ein Ziel der Mitglieder ist es, möglichst viele Veranstaltungen zu begleiten, die die Willkommenskultur unterstreichen und vertiefen.

Anregungen werden per E-Mail unter forum-der-vielfalt@neumuenster.de entgegengenommen. Interessierte können zudem über Eilean Layden von der Koordinierungsstelle Integration, Tel. 9 42 26 49, Kontakt aufnehmen.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen