zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

13. Dezember 2017 | 01:20 Uhr

Fohlenfest im Pony-Park Padenstedt

vom

shz.de von
erstellt am 17.Mai.2013 | 03:59 Uhr

PADENSTEDT | Traditionell steht am Pfingstmontag, 20. Mai, 14 Uhr bis 18 Uhr, im Pony-Park, dem größten Haflinger-Reinzuchtgestüt in Deutschland, ein Fohlenfest mit einem Tag der offenen Tür auf dem Programm.

Ein Team von erfahrenen Haflinger-Züchtern wird die ersten 20 Haflinger-Fohlen des Zuchtjahrgangs 2013 beurteilen. Alle Besucher sind eingeladen, dem Beispiel der Juroren zu folgen und eine eigene Bewertung abzugeben. Wer der Wertung durch die Jury am nächsten kommt, kann sogar ein Haflinger-Fohlen gewinnen.

Für Kaufinteressierte bietet das Fohlenfest eine gute Möglichkeit, aus einer Vielzahl von qualitätsvollen Fohlen eines für die eigene Familie auszuwählen. Als besondere Zugabe erhält jeder Käufer an diesem Tag auf Wunsch ein Shetlandpony-Fohlen als Gesellschaftspferd geschenkt. Erstmals werden auch sechs verkäufliche, gerittene Haflinger-Pferde aus dem Padenstedter Gestüt präsentiert.

Vor allem Familien mit Kindern kommen an diesem Tag auf ihre Kosten. Kinder können ihre reiterlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch die Kameldame Britta steht für einen Ritt zur Verfügung, und die Hauptdarstellerin aus dem Film "Hände weg von Mississippi", die Haflinger-Stute Hera, wird als Fotomodell fungieren.

Die Ferienkinder des Pony-Parks zeigen beim Pferdefußball und bei einem Geschicklichkeitsturnier, was man mit den Padenstedter Pferden alles machen kann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen