Filmpremiere auf dem Hengstmarkt

von
18. Oktober 2016, 17:24 Uhr

„Trakehner – Des Königs letzte Pferde“ heißt ein Film des Regisseurs Harald Pokieser, der auf dem Hengstmarkt exklusiv vorab gezeigt wird: nämlich am Freitag um 20.30 Uhr. Fernsehpremiere ist erst am 2. November auf „Servus-TV“. Der 50-minütige Dokumentarfilm informiert nach fast zweijähriger Drehzeit über die Geschichte und die Gegenwart des Trakehner Pferdes mit dem Ziel, eine der ältesten Reitpferderassen filmisch zu würdigen. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen