Südbahnhof in Neumünster : Feuer an Zug der Nordbahn – Brandstiftung nicht ausgeschlossen

shz+ Logo
Einsatzkräfte löschten die Flammen zunächst aus sicherer Entfernung.

Einsatzkräfte löschten die Flammen zunächst aus sicherer Entfernung.

Das Feuer brach am Sonntagmorgen aus. Am Brandort wurden zwei verdächtige Kanister gefunden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Februar 2020, 11:25 Uhr

Neumünster | Am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr sind die Berufsfeuerwehr Neumünster und die Freiwillige Feuerwehr Gadeland zu einem Einsatz an den Neumünsteraner Südbahnhof in die Altonaer Straße alarmiert worden. Dort bran...

tuNeesünmr | Am manrgSnoegotn ggnee 7 Uhr inds ied ehBuerfesruewfr Nmtnrusüee udn ide wFlrigeilie ueweFehrr ndeaadGl zu eiemn Ezisatn an dne merteNünnusrae üSaofhnhbd in eid teAlrano rteSaß lariertma r.odewn Dotr aenbntr nei engsnoPzeur der BEN bhoNr,dna herwecl fau meein eGsil ebstlgatle aw.r

saD Fuere arw nretu edm belPneesiantro mi eBherci dre geHzniu ni edr ierreasoKs gheocansbeu.r iDe Fhereuwre ieelett end nLfgicfaöhsr htcnuäsz aus rde eFenr ,ein sib edi Gneliaasnelg sal hreisc bgfngreeeie uewndr udn elshtöc dnna mti uhSecmwsa,crh os islnraitzeEet Mrca koKiyunt von der erwreufeufesrBh eemu.Nrntsü

duiBgntntsfra hcnti cgesosehssalnu

nieE rbeoensed iSecrihtiekwg ar,w adss Bstfersteobeif uas mde wbirengTae t,foenrpt lwheec befselanl ni radBn t.gienree mtedozrT nthaet edi aEtnfstäezrik ads erueF nlselch ernut Koe.llonrt mZu nuetZtipk eds Feesur dtsna rde uZg auf edm nädleeG erd NKA, se nbaedfen hsic keien Prensneo im .uZg

ieD zmieaKiilpiolrn Keil udrew uz red lseaszntliteE egun,ref mu edi hurnrecasadB zu nmtilte.re hcAu iutrBtsdfngna rdwi icnth sessaucslgno,he da am rBonatdr ziwe aetrinKs mit ernei uaennklr isütseiFklg ngfuened wdnue.r eiD ehchöeaSshnd tsi nhco rnakul.

LTMHX kloBc | tnrmtoiiahcBulol üfr iAkterl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert