Bauarbeiten : Fernwärme wird für vier Stunden unterbrochen

swn

Betroffen sind vor allem Anwohner im Bereich der Brachenfelder Straße und der Marienstraße.

von
09. November 2014, 09:00 Uhr

Neumünster | Aufgrund von Umbauarbeiten an einer Umformungsstation von Dampf auf Heizwasser muss im Bereich der Brachenfelder Straße und der Marienstraße am Mittwoch, 12. November, in der Zeit von 9.30 Uhr bis 13.30 die Fernwärmeversorgung unterbrochen werden.

„Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen können, rechnen jedoch nur mit sehr geringen Auswirkungen für die Kunden, da die Restwärme im Netz in der Regel noch für einige Stunden ausreicht“, sagte SWN-Sprecher Nikolaus Schmidt. Für die Dauer der Arbeiten an der Umformungsstation in der Brachenfelder Straße sei die kurzfristige Unterbrechung der Versorgung jedoch unumgänglich. „Es werden Komponenten verbaut, damit die Station später für den Heizwasserbetrieb verwendet werden kann“, so Schmidt weiter.

Folgende Straßen sind von der Fernwärme-Unterbrechung betroffen: Brachenfelder Straße 45-68, Feldstraße 37-63, Marienstraße 1-6, Plöner Straße 63-69, Ringstraße 3-4.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen