Kita-Reformgesetz : FDP Neumünster macht sich für beitragsfreie Kita stark

Harding_Hannes3247.jpg von 23. Juli 2020, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Die FDP möchte in Neumünster die Kitabeiträge abschaffen.
Die FDP möchte in Neumünster die Kitabeiträge abschaffen.

Die Liberalen kündigen eine Initiative für die Ratsversammlung im September an.

Neumünster | Die Rathausfraktion der FDP erneuert ihre Forderung nach völliger Beitragsfreiheit für den Besuch von Kitas in Neumünster und kündigt für die kommende Ratsversammlung eine entsprechende Initiative an. Das kündigten FDP-Fraktionsvorsitzender Reinhard Ruge und Ratsherr Peter Janetzky jetzt an. Qualitätsstandards erreicht Mit dem Kita-Reformgesetz habe di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen