Familienfreundlicher Jahrmarkt

Zum Sommermarkt mit vielen Angeboten für Kinder laden (von rechts) Schaustellerpräsident Ludolf Fock, Marktmeister Timo Adrian und Schausteller Wolfgang Lange ein. Foto: Vaquette
Zum Sommermarkt mit vielen Angeboten für Kinder laden (von rechts) Schaustellerpräsident Ludolf Fock, Marktmeister Timo Adrian und Schausteller Wolfgang Lange ein. Foto: Vaquette

Viele Angebote für Kinder / Montag ist Familientag mit ermäßigten Preisen

shz.de von
02. August 2013, 03:59 Uhr

Neumünster | Das passt zur unbeschwerten Jahreszeit mit sonnigem Wetter - vergnügt herumkreiseln, Zuckerwatte naschen, mit Freunden eine Autoscooter-Rallye veranstalten: Die Schausteller laden von Freitag bis Montag, 9. bis 12. August, auf dem Jugendspielplatz an der Carlstraße zum traditionellen Sommerjahrmarkt.

Es geht rund - an vier Tagen werden etwa 40 Schausteller mit ihren Fahrgeschäften, Ausschankbetrieben und Spielgeschäften vor Ort sein und für Groß und Klein einen gemütlichen Familienjahrmarkt präsentieren. Die Größeren werden sich auf dem Super-Scooter vergnügen oder sich im Labyrinth lustig verlaufen können.

Auf dem Sommermarkt, der traditionell immer etwas kleiner als der Herbstmarkt ist, überwiegen die Angebote für die kleineren Besucher. Diverse Karussells stehen zum Einsteigen bereit: Es gibt einen Rallye-Truck, den Mini-Star-Lifter, einem Babyflug-Super-Jet und ein Barock-Karussell mit etwas nostalgischem Flair.

Neben den Fahrgeschäften sorgen verschiedene Schausteller an ihren Ständen für die typischen kulinarischen Jahrmarkt-Genüsse. Man kann eine Bratwurst futtern, ein Lebkuchenherz verschenken, Zuckerstangen und Mandeln naschen oder ein Eis schlecken. Ihre Geschicklichkeit können Jahrmarktbesucher beim Dosenwerfen, am Schießwagen oder beim Armbrustschießen ausprobieren.

"Die Preise sind stabil geblieben", versichert Ludolf Fock, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Schleswig-Holstein. Am familienfreundlichen Montag gibt es an allen Ständen ermäßigte Preise. Das Deutsche Rote Kreuz ist mit Sanitätern vor Ort.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 14 bis 23 Uhr, Montag 14 bis 22 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen