Neumünster : Faldera will Raser ausbremsen

shz+ Logo
Auch Piktogramme auf der Fahrbahn haben aus Sicht vieler Falderaner nichts gebracht. Jetzt fordert der Beirat Straßenschwellen, um das Tempo in verkehrsberuhigten Zonen zu drosseln.
Auch Piktogramme auf der Fahrbahn haben aus Sicht vieler Falderaner nichts gebracht. Jetzt fordert der Beirat Straßenschwellen, um das Tempo in verkehrsberuhigten Zonen zu drosseln.

Die Stadt soll Tempo-30-Zonen mit Kunststoffschwellen nachrüsten.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
15. Mai 2019, 16:30 Uhr

Neumünster | Der Stadtteilbeirat Faldera unternimmt einen neuen Anlauf, notorische Raser im Stadtteil auszubremsen: Mit 6:1 Stimmen fasste der Beirat am Dienstagabend einen Beschluss, der die Stadt auffordert, alle Te...

snüNureemt | erD daeSealibitttrt ldFarea mmueinrttn einne nenue Aua,fnl ceohnirsot raesR mi datiSltte m:zsuseunbrae Mit 61: mniSetm aefsts red Bteari ma angdeDaietbns einne hsBslcseu, rde die dStat ,eoartrfdfu lale neme-nop3-oZ0T im etSitldat tmi sKlcsneftstoulhewfn athuzsencrnü.

eiD ecihgvwlssieere tnngiüsge reeVsemkbnhrrse esien im nNabdhlacra nmkäaeDr iest lmngae et,ährwb mu Wsßnheoartn urhgrie nud hicsre zu hcem,an arbw rBitae Rerina Shilginlc üfr enseni oß.rotsV

tPmmaokiegr laefnh rnu nwige

Vro mlael hrewnnoA in end srhaoWßtnne hcwsnzei srregreehnenaW gWe dun dfhnrEoer etSßra eegnaklb eits a,ehrnJ adss dei rrgbetekeivruheshn onZne ovn evniel ehatnrfrAou mmire erdwei smacsthiet wen.dre uAhc cleeuitdh getokmrmiPa afu edm haahnrnFbe erd omzonTeepn htetnä ndara nru wnige gre,edätn ltagek enteletredtvlsr hcua tirenBäi aniMko p.irGp

mDe eSttbeiraldtati ise ,arkl dssa edi rgVtwnaule nihct srtoof edej lenenize dsßriaSeusnglte im tiealStd nueihrgeb nk,nöe ihctwig eis se rb,ea ebi erd bnruuggrihVekrhee hliencd„ eneni gfnaAn zu eh,mca“n sllette otviertttShleserda enerrW hsiuwcisDd .rlka

nhWcus acnh remh ramruPka nideft enik öehrG

rDe ncWuhs von ngrAneeil sau mde hncdewriSgee cnah mrhe nnffhltöecei rrPkamua etißs meib ldatSieaettrtbi geanedg ufa wgien enleegGieb. ch„I hese eimen Abegafu asl lnitattStieräiedb tcihn i,anrd ide etzlte esiWe ni eeidsm cBieehr ürf ürf cohn mher utAos zu n,oper“f tehenl iinteärB niMoak ceehretedsnpn heocVälsrg grorsoi ab. ihnchÄl nseha das uach ied denraen ietitaäSderteb.lt

tuwnureAfg rüf das e?gunzsgBmuennrtge

hreM Uüsrntnegttuz gba es frü eid Idee ovn snHa erGog llantSu vmo ntibaeioner,eSr dei gBsueggtsettänne ma rhgererenWsena gWe um eine hefeßäuAnlc üfr rArOa-nnnaVtnustgele-ipe uz rwr.eeenti reD arBtie wlil ihsc eib edr tSdta mu eneni uZsushcs frü hcetsredenpne böareneGltm .üenbhme

tndefgariehaetrnr-ueBBe teitbt um fehiMtil

reD unee eterteiurenBnagafehbtd rde ta,dtS Aorn Jrn,aeh brwa mi raitBe um ügtnstnzUrtue frü nseie eneu gAuaf:be itchN rnu in erd adtSt – wei wate ibe rde Ntunugetseagl des lcsekrßofnGe – dsnenor uhca ni dne eialtSdtent ebge se hcaiehrlez iDeng, um eenridthebn eodr tlnäere nhMesecn asd Lnbee zu nretihr:ecle i„ttBe bnege iSe e,egArnnnug ow hci las aBatrutefegr ieeennfrig o,stell na mhci ti“ew!er

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen