Neumünster : Fahrräder für Fehrs-Schüler

shz+ Logo
Vier Fahrräder überreichte Bernd Lenzer von der Fahrrad-Börse (2.v.re.) an die Klassenpaten der Fehrs-Schule vom Rotary-Club, Jens-Ove Beyer (rechts) und Sabine Nitschke. Vermittelt hatte das Ehrenfried Boege vom Club über die Aktion Adventslicht.
Vier Fahrräder überreichte Bernd Lenzer von der Fahrrad-Börse (2.v.re.) an die Klassenpaten der Fehrs-Schule vom Rotary-Club, Jens-Ove Beyer (rechts) und Sabine Nitschke. Vermittelt hatte das Ehrenfried Boege vom Club über die Aktion Adventslicht.

Der Rotary-Club Neumünster vermittelte eine Spende der Fahrradbörse an die Brennpunkt-Schule.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Gabriele Vaquette2.jpg von
01. Januar 2019, 14:13 Uhr

Neumünster | Für Kinder ist das erste Fahrrad im Leben meistens etwas ganz Besonderes: Sie können ganz eigenständig Ausflüge unternehmen, den Weg zur Schule radeln, gemeinsam mit anderen losfahren und zum ersten Mal i...

Nnrsümteue | rüF nKirde sit sad tsree Fradrha im Lneeb sistnmee twsae angz esreo:edBns Sei enönnk azgn neiditngsäeg leüufsAg euth,rnnmeen ned geW ruz hceluS earl,dn niemeagsm tim aderenn lseonharf und uzm tserne Mla im Lbene iombl enoh die etElnr en.is tSei fnüf herJna idsn iegetrMldi esd sybrtol-uRCa üsutmrenNe tenPa edr oh-aehrrsnsnHüherF-chiicnS-lJ – ndu jettz tirtevlmete erd ulbC eeni depSne rde -deBaFrrösrha im aköSrtp.r

eVir eärRd itrhbereüce Brnde ezLren von red FedrBaösa-rhr mi afAurgt nieess sheCf nodGro etHror na ide tnaeaKplessn rde 4 d, e-vnsJOe eBery nud banSei kNh.itces n„I erd ernevti Ksales cnemah die ehüSclr niehr haaFfrrüehcr,drenish aerb evlie Kenrid ehban keeni einegen .Räred reD raol-utbRyC hemötc nenie Fodrloarhap heasn,fcf mtiad eid rndeKi vro Otr ltbsetdnsiäsg nnetiareri nönken udn uach na edr liolheiezpnci PaA-nmbürfnugeh ufa rde ßetrSa thniemenle kö,ennn“ kretnrelä ied wize eaenl.spnsatK

meeAudrß suelch das fheaRdnar eid eebörraKnpcal nud dei oMrtoik. Dei däraeFrrh bbieenl mi tzsBei red h,uSecl diatm ghmöscilt elive Krnedi vnoda pniritefero ön.knen eL:zner rW„i tnknneö nus voeltrelns, asds wri sda iiernhewt “eüt.tszrntnue

teiS fnüf anheJr btgi es dsa -hPfnssktarojaetPetc sed bievcerculsS frü eid soazeil eduuunthe-pncrnsBrnGlk an dre lhrtesmßleia.W ürF llae 81 nKasesl bitg es je iwez a,tenP die ni rhAbesapc mit dne hsllseeenKrran emrmahsl niAenkot frü ied crhleüS inaneb.te aD„s nakn eni neudsesg kcrhü,tsüF be,ilstthcsnaeWahn eni Bushce edr hrefeswueufBrre edro ine gAlusfu ruz Aelnt tweiesObs dreo zru uusMcksheil ,inse ibe erd sie reIutnsentm epr.irsoaebnu Wri anrwe bear ucah consh im irTerapk odre mi mrihtemulsiuFce elos;feM ebi desnei gAüulensf wird hgeeizliigtc sda Btnueezn ffilecnrteöh tshekemrlitreV ,ipor“bersaut so Brey.e

Zeil sie s,e den endKnir etZi ndu emristkAkeafum zu hceneksn dnu esi uarßeemd ni nhrei iaeslnoz ekntäiFihge dnu ni ierhr igdSknästblstteie zu rdnöref.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen