Grossbaustelle : Fabrikstraße ist ab heute komplett gesperrt

Das geht nicht mehr: Dort, wo das Taxi durchfährt – kurz vor dem Abbiegen in die Kaiserstraße – wird die Fabrikstraße komplett für Autos, Fußgänger und Radfahrer gesperrt.
Foto:
Das geht nicht mehr: Dort, wo das Taxi durchfährt – kurz vor dem Abbiegen in die Kaiserstraße – wird die Fabrikstraße komplett für Autos, Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Die Durchfahrt ist für immer dicht, denn dort entsteht die Holsten-Galerie. Auch Fußgänger und Radfahrer können dort nicht mehr durchgehen.

shz.de von
01. April 2014, 06:30 Uhr

Neumünster | Gestern nutzten noch einige Autofahrer die letzte Möglichkeit, durch die Fabrikstraße zum Bahnhof zu gelangen. Das ist ab heute Geschichte: Die Straße wird für immer zur Sackgasse; auch Fuß- und Radfahrer können dort nicht mehr durch. Von der Bahnhofstraße ist die Einfahrt nur bis zum Haus der Gesundheit (Hausnummer 11) möglich. Die Bahnhofstraße wird aber entgegen der bisherigen Sachlage nicht zur Einbahnstraße. Das hat das ECE-Management gestern mit der Stadt festgelegt. Vom Teich aus kann man Richtung Bahnhof fahren. Allerdings wird eine etwa 20 Meter lange Wanderbaustelle für ein Nadelöhr sorgen, da dort die Bahnhofstraße nur einspurig zu befahren ist.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert