Corona in Neumünster : Erstmals ist ein Pflegeheim betroffen

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 25. Oktober 2020, 14:14 Uhr

shz+ Logo
Die Pflegerin eines Seniorenheims in Neumünster wurde positiv getestet. Der Fachdienst Gesundheit veranlasste jetzt die Testung aller betroffenen Bewohner sowie der Mitarbeiter der Einrichtung.
Die Pflegerin eines Seniorenheims in Neumünster wurde positiv getestet. Der Fachdienst Gesundheit veranlasste jetzt die Testung aller betroffenen Bewohner sowie der Mitarbeiter der Einrichtung.

Eine Pflegerin der Einrichtung wurde positiv getestet. Auch zwei Schulklassen sind in Quarantäne.

Neumünster | Bei zwei Frauen und drei Männern ist jetzt eine Coronavirus-Erkrankung festgestellt worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zu Freitag von 30,9 auf 28,4 pro 100.000 Einwohner leicht gesunken. Betroffene werden getestet Erstmals seit Beginn der Covid-19-Pandemie in Neumünster ist jetzt ein Senioren- und Pflegeheim betroffen. Das teilte Stadtsp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen