zur Navigation springen

ADAC-Ortsverein : Erstes Oldtimer-Treffen auf dem Großflecken

vom

Am Sonntag, 30. Juni, auf dem Großflecken ist es so weit.

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 08:51 Uhr

Neumünster | Blitzendes Chrom, ausladende geschwungene Kotflügel und große Weißwandreifen - Liebhaber von Oldtimern kommen am Sonntag, 30. Juni, auf dem Großflecken voll auf ihre Kosten. Der ADAC- lädt zwischen 12 und 17 Uhr alle Freunde alter und nostalgischer Vehikel ein, die historischen Fahrzeuge beim ersten Oldtimer-Treffen in der Stadt zu bestaunen.

Gleichtzeitig hofft der Verein, dass viele Veteranenfreunde, die ihr altes Gefährt - ob nun Motorrad, Auto, Bus oder Trecker - auf dem Großflecken zeigen möchten.

Die große Schau soll die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Oldtimer-Besitzern und dem Publikum bieten. Im Rahmenprogramm spielt eine Jazz-Band auf, außerdem lockt ein Gewinnspiel. Die Veranstaltung stellt eine Kooperation des ADAC-Ortsvereins mit dem Citymanagement Neumünster dar. Der gewählte Sonntag ist verkaufsoffen, parallel findet auf dem Kleinflecken die Stoffköste mit voraussichtlich 150 Händlern statt.

Eine Anmeldung zur Teilnahme am Oldtimer-Treffen ist für Autobesitzer, die ihr Vehikel präsentieren möchten, nicht erforderlich. Es wird kein Nenngeld erhoben. Informationen zur Veranstaltung gibt es bei Gerold Moka unter Tel. 2 12 48 und im Internet unter www.msc-neumuenster.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen