zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

24. Oktober 2017 | 08:09 Uhr

Konzert : Erster Auftritt mit einem Kinderchor

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Gesangsverein Eintracht Einfeld präsentierte ein besonderes Konzert in der Christuskirche. 200 Besucher folgten der Einladung.

shz.de von
erstellt am 16.Dez.2013 | 17:00 Uhr

Weihnachtliche Stimmung brachte der Gesangsverein Eintracht Einfeld am Sonnabend in die Christuskirche. Und es gab in diesem Jahr eine Premiere. „Wir haben uns immer gewünscht, einmal gemeinsam mit Kindern aufzutreten“, erklärte Joachim Burlich, Vorsitzender des Chores.

Pastorin Antje William rührte daraufhin die Werbetrommel. Sie suchte Kinder in der Einfelder Schule und es wurden mehr als 300 Handzettel im Stadtteil verteilt, bis sich schließlich ein namenloser Kinderchor für einen einmaligen Auftritt zusammengefunden hatte.

„Wir haben nur zweimal im Gemeindehaus am Roschdohler Weg geprobt“, erzählte die Pastorin. Und die 16 Kinder haben einen souveränen Auftritt hingelegt. Im Anschluss standen sie gemeinsam mit dem Einfelder Chor auf der Bühne und sangen für die 200 Besucher, bis sich eine weitere Überraschung ankündigte. Die Tür des Gotteshauses öffnete sich und der Weihnachtsmann – gemimt von Rolf Biedenweg – kam mit einem prall gefüllten Jutesack in die Kirche gestapft. Für jedes der Kinder hatte er Süßigkeiten mitgebracht.

Aufgelockert wurde die musikalische Veranstaltung durch eine weihnachtliche Geschichte, vorgetragen von Ingrid Pohland. Am Ende des eineinhalbstündigen Konzerts sangen alle gemeinsam „O Du Fröhliche“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen