Neumünster : Erneuter Brand in der Christianstraße – ein Mann wird schwer verletzt

shz+ Logo
Die Feuerwehr konnte den Mann mit Hilfe einer Leiter retten.

Die Feuerwehr konnte den Mann mit Hilfe einer Leiter retten.

Die Flammen schlugen aus dem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Mai 2020, 20:35 Uhr

Neumünster | Zu einem erneuten Brand  in der Christianstraße in Neumünster kam es Sonnabendnachmittag gegen 16.30 Uhr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern einer Wohnung im er...

Ntnemeusrü | uZ imene eneutnre a Brnd in edr rrasiCtnthsiaße in eüNruetnsm kma se adbngnnaaiecmttonhS gneeg 13.06 U.hr Asl ied Eträtaizfnesk inrf,nteae csunlgeh eid Fmmlane tireseb aus den Feretnns neeir uonhWgn im esetrn co.ktS

:Werleentesi ureeF in dre etaCsiirnarsthß - Kind mak tmi thusaneacirvggufRg isn uhKankrsaen

Von 61 tnegemdlee wnheerBno aednbfen hsci nnue im as.Hu thAc nov hn ien nuredw hrdcu das Feuer teiclh retvtelz dun urhcd nde dnegstntesutiR rvorgset. eDr rneohBwe erd nbnnnedeer ohuWngn lhctteeüf rov dem Fueer fua ineen raurvDopsnghc nud rwedu nvo tdor nov red erFwerehu imt iHfle inere Ltreie eet.grtte

rine:eteWles saD ezetiw raoerBndpf asu red Cietnsaißsrraht sti zdieiirteitfn

Der nMan teilrt reehwsc reeleuVgztnn ndu deurw vmo ntntgeuissdtRe ni sad FrrukhKnib-aersdnhcieraEe-t .gcbhater „ieD meFmaln sau emd eFentrs mi hntieoHfr etodhnr auf sad ägubehaNeradbc i,egzfnrrbeeüu ducrh arnneFüablgmmeg udewr idse hauc e“s,gtähicdb so aiK eTbabr,t etetlEizirasn rde rfuwhBreeefersu Nmüst.urene

 

Jecodh knneto ine treeswie sAunietwe esd rFeseu urhdc ied atfstrzEikeän eunrt nfhaeihlZume der etrerileDh vihtderner rdew.en ehreeMr ätEtarsznfeki nretu tsceAmzuht enöhstlc im I-nnne udn fnaAeirnßfgu – canh rdun rneie enlbah duentS arw der Bdnra scögh.tel iDe blheröecathnisNac ndaeerut chno wirete a,n inlvreezet rdeunw emirm ochn nGtetserlu dfeuenng, ied ethgsaöblc rwdnee ssmeu.tn

asD ifeamhasriuMlneh ist hitcn mrhe haeor.bnbw eiD ehScaöehdhsn sti cnoh itchn k.nbneat leühciBzg rde dhruBcsanera tah dei zoneliriaplimKi die Etgrimenutln .enmmgfanuoe hredWän der öerbschtnaieL rudwne emeingdlue Snetarß prt.eresg sE arewn eenbn edr Bueehefwsrrfeur hcua ried Flieriwielg urFrwenehee geintsetz.e

Am Raedn red Eielsestatnlz eretnneihbd eanPasstn nud harFugzee eid efrtnäiEkszta, nbnurreeApgs dnruew tcinieshswl hbc.coruerdhn

MLXTH ockBl | uootmBlanlrihtci ürf iAerl kt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert