Lukas Bärfuss ausgezeichnet : Erneut geht der Georg-Büchner-Preis an einen Fallada-Preisträger

shz+ Logo
Im Jahr 2010 überreichte Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras (rechts) den Fallada-Preis an Lukas Bärfuss im Theater in der Stadthalle.  Archivfoto: Euler
Im Jahr 2010 überreichte Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras (rechts) den Fallada-Preis an Lukas Bärfuss im Theater in der Stadthalle. Archivfoto: Euler

Nach Wilhelm Genazino ist der Schweizer der Zweite, der das schafft. Stadtrat lobt „guten Riecher“ der Fallada-Jury.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Juli 2019, 12:44 Uhr

Neumünster | Bereits zum zweiten Mal hat ein Fallada-Preisträger nach seiner Ehrung in Neumünster den renommierten Georg-Büchner-Preis erhalten. Nach Wilhelm Genazino, der 2004 sowohl in Neumünster...

msNeeüntur | esretBi zmu tweezin aMl tah eni d-eärselgrlFaPtarai anhc sreine nrhgEu in srnmeüeNtu ned neotnremeimr rGneorrüees--chPBgi alnteh.er cNha mWelilh zneo,iGan edr 0420 olowhs in eNmretuüns sla hauc in rtaDdamst hrgtee rude,w rfteu isch unn der rSewzehic skLau rsuBfäs )(47 brüe sedeis uoleDb.

iDe ryuJ des selFaaaeiPrls-d ath eben nenei tuegn eRc.reih eesürNtunm ihestcn ied nsugperaSzcnh üfr nde rcrsaehetlini ifutsgeA uz .neis 

rE rfeeu hcsi rhse rebü den Eroflg von ssBu,fär der 0120 nde sPeir ni Nmnüreutse sua den dHennä ovn rersmtbreigreübOe .rD Oafl arTasu etrhlei udn tzeutzl 1702 ni der dtcitreSehüab sl.a

nglVueheri des esePisr ist ma .2 brevNmoe

M„ti hehro thcrtSeeihisli udn fmolraem uiimrotVihrtascaen ukndenre inees ermanD ndu neaoRm stets neu udn senrad ieexlesinlzte nunttsuiondearGi sed drnnoeem esnLb“,e letite dei ecDhsute dmeakeAi üfr rhcaeSp udn ntDhguic zru drgüuneBng tm.i Dre mit 5.0000 rEuo ieortdte sheiüP-necrrB ligt sal urdensrhegaea ersirehtaicl gecnnAzhuuis in D.nalestuchd Er rdwi am 2. oervmeNb ni atdasDrtm vlineeeh.r

1020 hietl Uclrih Knou,h adntItnen eds euhcsnDte eerhsaTt ni nr,Biel dei aatLiduo uaf Bräsfsu im reeahTt ni der hetaSldalt. iDe rJuy rewdgüti asladm end tnsäg„l ebülngäilfer aentsieicrhrl vesnkitrepehslcewPe“ dun obtle nenesi r„enouseävn hiheelcärrnezs “uDsku.t slA htceslroiip Arout teehs dre Scweierzh ucsadhru in erd rnadTtioi sneei nasH adFal,al dre cihs rmemi rde ötteEnxnzeis dse neenkli nMaens ennmmneoga ehtta, ißhe se.

nüretG rsaGs hretile setr ned iscPeBrühr-en

:rgbeÜsin eBi erGünt aGsrs raw es umtegke:rh Dre rclrStehstilef tlhreei 6915 end hrreinüsec-PB ndu 9961 ned ildPsareF.aa-l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen