Sommerferien 1951 : Erinnerungen an „Seestern 15“

Da ging ein ordentlicher Wind über die Insel.
1 von 3
Da ging ein ordentlicher Wind über die Insel.

Die Neumünsteranerin Elke Dose erinnert an ihren Urlaub auf Sylt im Jahr 1951.

shz.de von
12. Oktober 2013, 07:15 Uhr

Neumünster in Schwarz-Weiß: Die alten Schwarz-Weiß-Bilder in dem Courier-Bericht vom 8. August über das Zeltlager Lenster Strand an der Ostsee haben bei Courier-Leserin Elke Dose schöne hervorgerufen – an ihre Sommerferien 1951 in Hörnum auf Sylt. Die Neumünsteranerin – damals noch Elke Krauß – hat in ihrem Fotoalbum geblättert und Bilder von ihren Ferien auf Sylt herausgesucht.

Das Ferienlager wurde damals vom MTSV Olympia organisiert, der damit bereits in den frühen 50er-Jahren Sommerfrische pur für die Kinder und Jugendlichen des Vereins anbot. Mit Koffern, Rucksäcken und Wolldecken wurde auf die Insel gereist. Schon die Ankunft in den Dünen bei Hörnum wurde im Bild festgehalten (Foto rechts).

Geschlafen wurde in großen Zelten; die trugen Namen, die nach Meer klangen. „Seestern 15“ hieß das „Nachtlager“ von Elke Dose. Das Foto links zeigt sie (3. v. links sitzend) mit ihren Freundinnen vor dem geschmückten Zelt. Trainingsanzug und Anorak waren für die jungen Mädchen damals nicht nur praktischer, sondern auch modischer Schick.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen