zur Navigation springen

Jahreshauptversammlung : Erfolgsjahr für den Jazzclub

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Das Konzert der Swinging Feetwarmers sorgte für gute Stimmung.

Neumünster | In rekordverdächtigten 57 Minuten war die Jahreshauptversammlung des Jazzclubs am Freitagabend vorbei. Das lag unter anderem an der guten Vorbereitung des Vorstandes; außerdem fehlten die klassischen Aufreger, die so manchem Verein im Land zu schaffen machen. Zudem waren alle Besucher gespannt auf das Konzert der Jazzband Swinging Feetwarmers, das im Anschluss an die Jahreshauptversammlung stattfand.

Der Verein steht mit 229 Mitgliedern auch finanziell solide da und hat ein erfolgreiches musikalisches Jahr hinter sich. Die zehn Konzerte, die der Jazzclub veranstaltete, haben sich als wahre Perlen herausgestellt.

Zudem hat sich die Stadtbücherei als ein spannender Spielort für Trios herausgebildet. Mit „Jazz im Park“ und dem Landesjugend-Jazzorchester Schleswig-Holstein hat der Verein auch die Jugend fest im Auge. So war es auch nicht verwunderlich, dass der gesamte Vorstand mit Ralf Johannsen an der Spitze, Dagmar Volger als Stellvertreterin und Kassenwartin Ingrid Jans einstimmig wiedergewählt wurden.

Danach ging es zum musikalischen Teil des Abends über, der Saal füllte sich sehr schnell mit rund 150 Zuhörern. Die sieben Jungs der Swinging Feetwarmers aus Kiel ließen sich nicht lange bitten und begannen pünktlich mit ihrem Konzert.

Von Beginn an spielten alle Musiker mit viel Freude, die Vereinsmitglieder und Gäste im Schillers wippten im Rhythmus der Musik mit. Sowohl die Versammlung als auch das anschließende Konzert bildeten zusammen einen sehr gelungenen Jazz-Abend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen