zur Navigation springen

Kleinkummerfeld : Eisenbahntage mit Gästen aus Kölln-Reisiek und Bad Oldesloe

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das Sommerfest steigt am kommenden Wochenende.

von
erstellt am 13.Aug.2014 | 05:00 Uhr

Kleinkummerfeld | Kleine und großen Eisenbahnen können die Besucher der Kleinkummerfelder Eisenbahntage am kommenden Wochenende wieder auf dem Gelände am Bahnhof Kleinkummerfeld, Am Bahnhof 16, bestaunen. Am Sonnabend, 16. August, von 12 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 17. August, von 11 bis 17 Uhr laden die Eisenbahnfreunde Mittelholstein zum Sommerfest ein.

Eintauchen in die große und kleine Welt der Eisenbahn, fachsimpeln mit Gleichgesinnten, oder Ideen sammeln für das eigene Modellbahn-Hobby ist die Devise beider Tage. Der Bahnhof mit seinem Original Stellwerk, dem Erste-Klasse-Abteil der 60er-Jahre und den vielen Exponaten rund um die Eisenbahn steht allen Gästen offen. Modellbahnen im Maßstab 1:87 HO fahren in einem ehemaligen Bauzugwagen (B3y) durch den Bahnhof Ascheberg, Bauzustand etwa 1960, nach Neumünster, Plön und Kiel. Im Güterschuppen drehen Modellbahnen der Spur N wieder ihre Runden.

Zu Gast sind in diesem Jahr die Spur-0-Gruppe der Eisenbahnfreunde MEC Kölln-Reisiek mit einem Ausschnitt aus ihrer Modulanlage, die Eisenbahnfreunde Bad Oldesloe mit einen Infostand sowie die Museumsfeuerwehr.

Auf dem Freigelände erwartet die Besucher ein Signalgarten, eine Diesellok der deutschen Werke Kiel, eine Diesellok der Lübecker Maschinenbau AG Orenstein & Koppel, sowie ein Zweiwegefahrzeug, das auf Schiene und Straße einsetzbar ist. Die Feldbahn und das Bereisungsfahrzeug KLV 10-4001 laden zum Mitfahren auf dem Gelände ein.

Bevor es zur körperlichen Ertüchtigung an die Draisine geht (Fahrtstrecke Kleinkummerfeld Bahnhof – Hp Kleinkummerfeld Nord) können sich die Besucher mit Grillwurst, Kaffee und Kuchen sowie kalten Getränken stärken. Ein kleiner Eisenbahn- und Kinderflohmarkt rundet das Programm der Eisenbahnfreunde ab. Der Eintritt kostet 1,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei.

www.efm-ev.de




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen