Trotz Coronakrise : Einschulung an der Fachschule für Lebensmitteltechnik lief voll digital

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von 01. April 2020, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Die Schüler lernen derzeit nicht in den Unterrichtsräumen, sondern per Webinar im Internet.
Die Schüler lernen derzeit nicht in den Unterrichtsräumen, sondern per Webinar im Internet.

24 Schüler aus ganz Deutschland begannen trotz Schulschließung mit dem Unterricht.

Neumünster | Da staunte selbst das Bildungsministerium: Obwohl die Schulgebäude Schleswig-Holsteins zur Eindämmung der Corona-Pandemie zurzeit geschlossen sind, schulte die KIN-Fachschule für Lebensmitteltechnik jetzt 18 Vollzeit-Schüler und sechs Teilzeit-Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet ein. Möglich macht das Online-Technik, die am KIN schon seit geraumer Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen