Sonntags-Shopping : Einkaufsbummel mit Jazz, Theater und Maschinen

Zum Einkaufssonntag mit viel Musik laden City-Manager Michael Keller (links) mit Praktikantin Farina Bünning, Jazzmusiker Michael Weiß (vorne, von links) und seine Kollegen, Museumsdirektorin Astrid Frevert und Sünne Höhn vom Kulturbüro (rechts) ein.
1 von 2
Zum Einkaufssonntag mit viel Musik laden City-Manager Michael Keller (links) mit Praktikantin Farina Bünning, Jazzmusiker Michael Weiß (vorne, von links) und seine Kollegen, Museumsdirektorin Astrid Frevert und Sünne Höhn vom Kulturbüro (rechts) ein.

Citymanagement organisiert verkaufsoffenen Sonntag mit buntem Rahmenprogramm am 30. Oktober

shz.de von
14. Oktober 2016, 12:00 Uhr

Neumünster | Zum Einkaufsbummel gibt es locker-lässige Klänge zum Füße-Wippen und Entspannen: Citymanager Michael Keller präsentierte gestern das Programm zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 30. Oktober von 12 bis 17 Uhr und freute sich: „Das Ziel ist, ein kleines Jazz-Festival auf die Beine zu stellen.“ Mit sechs  Bands aus Hamburg, Kiel, Elmshorn, Buxtehude und Neumünster ist  ihm das gelungen.

Unter dem Motto „Jazzige Herbstzeit“ erwartet die Besucher der Innenstadt ab 12.30 Uhr ein Jazz-Reigen auf drei Bühnen in der Innenstadt. Parallel findet von 13 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür im Museum Tuch+Technik und im Theater statt – als ein Kooperationsprojekt von Kulturbüro und Museum. Besucher können bei Führungen (Treffpunkt: Foyer Stadthalle) einen Blick hinter die Kulissen des Theaters werfen, sich wie ein Künstler in der Garderobe fühlen oder sich kostümiert fotografieren lassen; für Kinder wird Maskenbasteln angeboten. Die Schauspieler der Theatertruppe „Tante Salzmann“ wollen für Gelächter sorgen, die Band „Chuzpenics“ zieht musizierend durch beide Häuser – sie spielen Klezmer-Musik, Lieder über Liebe, Armut und manchen Tunichgut oder Tänze voller schwelgender Wehmut und schelmischen Übermuts. Im Museum werden alte Textilmaschinen wie der Krempelsatz vorgeführt.

Außerdem gibt es auf dem Großflecken eine Auto-Ausstellung mit den neuesten Trends und Designs; es gibt einen 5-Sterne-Reisebus zu bestaunen inklusive inspirierender Informationen für den Winterurlaub. Der Inner-Wheel-Club und der Lions-Club Neumünster-Holsten verkaufen ihre Adventskalender für den guten Zweck; für das leibliche Wohl wird mit Flammkuchen, Bratwurst, Crepes und weiteren Snacks gesorgt. Weitere Infos unter www.city-nms.de.

Hauptbühne Nordseite Großflecken: 12.30 Uhr Limehouse Jazzband;

15 Uhr Jazz’n’Fun. 

Pavillon-Bühne Kieler Brücke:

12.30 Uhr Kind Street Jazzmen; 15 Uhr Hedgehog Stompers.

Bühne Lütjenstraße: 12.30 Uhr N.O. Big 4+one; 15 Uhr Happy-Schwale-Jazzband.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen