zur Navigation springen

Einfelder See: Sportgeräte sollen Spaziergänger locken

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Wanderwege am Einfelder See sollen weiter aufgewertet werden. Rund 35 000 Euro will die Stadt in die Anschaffung und Installation von robusten Sport- und Fitnessgeräten investieren, die entlang des Wanderweges an der Einfelder Dorfstraße aufgestellt werden. Insgesamt sind sechs Stationen vorgesehen. Der Fitness-Parcours soll speziell ältere Menschen ermutigen, sich auf ihrem Spazierweg sportlich zu betätigen. Die Geräte sollen unter anderem Beinmuskeln, den Rücken oder Schulterpartien stärken. Hinweistafeln sollen den Gebrauch der Geräte erklären. Sie werden voraussichtlich im Frühjahr montiert. Die Michelstiftung unterstützt die Anschaffung mit 10 000 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Dez.2015 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen