zur Navigation springen

Kreis Segeberg : Eine Tote und mehrere Verletzte bei schwerem Unfall bei Trappenkamp

vom

Im Kreis Segeberg krachen am Sonntag zwei Autos ineinander. Eine Insassin kommt dabei ums Leben.

Tensfeld | Auf der sogenannten Kiesstraße zwischen Trappenkamp und Tensfeld (Kreis Segeberg) hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Am Abzweiger nach Alt-Erfrade stießen ein Fiat Panda und ein Toyota Yaris zusammen. Den eingetroffenen Rettungskräften bot sich ein dramatisches Bild: Es gab drei Schwerverletzte, die von Notärzten und Rettungskräften versorgt wurden. Die Verletzten wurden mit zwei Rettungshubschraubern in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Für eine Frau kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch im Auto an der Unfallstelle, berichtete Einsatzleiter Mike Mischker von der Freiwilligen Feuerwehr Tensfeld.

Ursache für den Unfall könnte ein Vorfahrtsfehler gewesen sein. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die Kreuzung komplett gesperrt, die Polizei und eine Organisatorische Gesamtleitung wurden ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um die Unfallursache zu klären.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 23.Jul.2017 | 11:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert