Eine skrupellose Methode

dörte moritzen2

von
19. September 2014, 12:19 Uhr

Es ist eine miese Masche. Wer gezielt ältere Menschen als Opfer ins Visier nimmt, handelt absolut skrupellos. Den Tätern ist das egal. Sie wollen möglichst problemlos Beute machen. Helfen können neben der Polizei sicher nur Angehörige. Wer mit älteren Familienmitgliedern oder Nachbarn engen Kontakt hält, kann ein wachsames Auge haben und eingreifen, wenn etwas nicht stimmt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen