zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

23. August 2017 | 18:08 Uhr

Bordesholm : Eine Rallye zum Amtsjubiläum

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

40 Mitarbeiter der Verwaltung haben in Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern einen lehrreichen Fragebogen entworfen.

Bordesholm | Wie gut kennen sich die Bordesholmer in ihrem Amt aus? Zu mehreren angenehmen Blicken über den Gemeinderand lädt die Verwaltung mit einer Rallye anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Amts ein. Bis zum 6. Oktober kann jeder an einer Rätseltour quer durch die 14 Gemeinden teilnehmen. Am 7. Oktober werden die Gewinner beim Amtstag ausgelost.

40 Mitarbeiter der Verwaltung haben in Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern die Rallye ausgeheckt und einen Fragebogen entworfen. „Das hat Spaß gemacht, und ich habe noch etwas dazu gelernt“, stellte Carina Jäschke fest. Zu jeder Gemeinde gibt es eine Frage, die nur vor Ort beantwortet werden kann. „Man findet die Antwort nicht im Internet, das heißt, man muss sich wirklich auf den Weg machen und die Gemeinden entdecken“, erklärte Fynn Nordheim.

Wissen wollen die Macher etwa den Namen von exotischen Tieren, die in Hoffeld gehalten werden oder wie der Text auf dem Gedenkstein in der Nachbargemeinde lautet. In der Frage wird die Position genannt, an der man die Antwort findet. Präzisiert wird die Stelle zudem durch ein vor Ort angebrachtes Logo. Man kann die rund 65 Kilometer lange Strecke auf dem Fahrrad oder im Auto, in einem Rutsch oder in mehreren Etappen zurücklegen. „Man kann daraus zum Beispiel einen gemütlichen Familienausflug machen“, schlug Olga Klemens vor. „Es geht darum, das Amt besser kennenzulernen und eine schöne Zeit zu verbringen“, meinte sie weiter. Die Antworten müssen auf dem Fragebogen eingetragen werden und ausgefüllt mit Namen und Wohnort bis zum 6. Oktober, 11 Uhr, im Rathaus an der Mühlenstraße 7 persönlich oder per Post abgegeben werden.

Die Verlosung findet dann am Feiertag des Amts am 7. Oktober statt, der zusammen mit dem Marktfest auf dem Rathausplatz abgehalten wird. Es gibt Sachpreise aus der Region im Wert von 500 Euro zu gewinnen. Die Rathaus-Angestellten haben ein buntes Programm geplant, unter anderem präsentiert sich jede Gemeinde an einem Stand. Im Rathaus findet eine Ausstellung mit „Dorfgeschichten“ statt und die Standesbeamtin führt durchs Trauzimmer. Auf dem Marktplatz spielt außerdem das Blasorchester des SV Tungendorf und neben einer Tombola gibt es eine Fundsachenversteigerung. Die Fragebögen sind an der Infotheke des Rathauses, in der Bücherei, im Internet auf der Seite www.Bordesholm.de unter Aktuelles und im amtlichen Bekanntmachungsblatt zu finden. Bei der Rallye dürfen auch Amtsfremde mitmachen.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Aug.2017 | 17:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen