zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

12. Dezember 2017 | 15:53 Uhr

Eine Hommage an Peter Alexander

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die musikalische Revue „Servus Peter“ erinnert an den großen Entertainer und seine Zeit / Der Courier verlost Karten

von
erstellt am 21.Sep.2015 | 14:44 Uhr

Gute Nachrichten für alle Freunde und Fans von Peter Alexander: Das Musical „Servus Peter“ macht in Neumünster Station. Zu Ehren des 2011 verstorbenen aber unvergessenen Entertainers und Sängers erinnert das Ensemble um Peter Grimberg an die ruhmreiche Karriere des Österreichers, der im nächsten Jahr 90 Jahre alt geworden wäre.

Die heiter-nostalgische Bühnenkomödie versetzt die Zuschauer in einen österreichischen Biergarten am Wolfgangsee, den Schauplatz des Kino-Films „Im weißen Rössl“ mit Peter Alexander von 1960.

Wie sein Vorbild stammt der Ideengeber und Hauptdarsteller Peter Grimberg aus Österreich. Der Gewinner des Goldenen Mikrofons übernimmt die Rolle des Kellners Peter. Der versucht, das Herz der Wirtin Mariandl zu gewinnen. Dabei wird er unter anderem vom Heinz-Erhardt-Darsteller Horst Freckmann unterstützt. Zusammen will die sechsköpfige Gruppe mit Musik, Komik und Tanz an die große Zeit der leichten Unterhaltungskunst der 50er- und 60er-Jahre erinnern. So werden etwa die großen Lieder und Evergreens von Peter Alexander, Caterina Valente oder Heinz Erhardt in die Handlung des Musicals eingebaut.

Die Darsteller des „sind am Sonnabend, 20. Februar, zu Gast in der Stadthalle. Die Eintrittskarten kosten zwischen 29,90 Euro und 59,90 Euro. Kinder von 7 bis 12 Jahren erhalten eine Ermäßigung von zehn Euro. Karten gibt im Vorverkauf im Courier Kundencenter am Kuhberg 18, Tel. 946-2731 bei der Produktionsgesellschaft unter www.resetproduction.de sowie an an anderen großen Vorverkaufsstellen. Courier-Abonnenten, die die Tickets im Courier-Kundencenter erwerben, erhalten jeweils 3 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis.

Fixe Courierleser haben darüber hinaus die Chance, die musikalische Revue kostenlos zu erleben. Der Courier verlost unter seinen Lesern drei Mal zwei Karten: Sie werden unter den Bewerbern vergeben, die uns am kommenden Freitag, 16. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr eine E-Mail mit ihrem Namen und ihrer Telefonnummer zuschicken. Die Adresse lautet: redaktion.neumuenster@shz.de. Damit wir die Mails zuordnen können, muss in der Betreffzeile „Servus Peter“ stehen! Die Gewinner werden nach der Verlosung per Mail oder telefonisch benachrichtigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen