Polizei sucht Zeugen : Einbruch in einen Hagebaumarkt in Neumünster

Die Täter müssen sich länger auf dem Gelände an der Kieler Straße aufgehalten haben.

Avatar_shz von
13. September 2019, 08:00 Uhr

Neumünster | Die Polizei sucht nach einem Einbruch in den Hagebaumarkt an der Kieler Straße in Neumünster Zeugen. Wie die Ermittler erst jetzt mitteilten, ereignete sich die Tat bereits in der Nacht von Dienstag, 10. September, auf Mittwoch, 11. September.

Eine Scheibe wurde eingeschlagen

Der oder die Täter verschafften sich über eine Zufahrt eines Getränkehandels neben dem Hagebaumarkt Zutritt zum Gelände. Im Bereich der Gartenabteilung des Baumarktes wurde schließlich eine Scheibe eingeschlagen. Es wurden zahlreiche - zum Teil auch größere - Gegenstände gestohlen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Der oder die Täter dürften sich eine längere Zeit auf dem Gelände aufgehalten haben. Die Ermittler sind sich sicher, dass zum Abtransport der Beute ein größeres Fahrzeug benutzt wurde. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 04321/9450.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert