Blick in die Vergangenheit : Ein prunkvoller Kandelaber zu Ehren von Max Röer

shz+ Logo
Die historische Postkarte belegt es: Bis zur Umgestaltung des Max- Röer-Platzes 1924 zierte ein großer Kandelaber den Platz. Erst der Gartenarchitekt Harry Maasz ersetzte ihn durch einen Rotbuche.
Die historische Postkarte belegt es: Bis zur Umgestaltung des Max- Röer-Platzes 1924 zierte ein großer Kandelaber den Platz. Erst der Gartenarchitekt Harry Maasz ersetzte ihn durch einen Rotbuche.

Das Sterben der Rotbuche am Max-Röer-Platz bewegt die Courier-Leser. Wie sah es an der Stelle früher aus?

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
05. September 2018, 20:50 Uhr

Neumünster | Die rund 90 Jahre alte imposante Blutbuche auf dem Max-Röer-Platz liegt im Sterben. Anwohner und Naturfreunde haben mit großer Betroffenheit auf die Nachricht reagiert, über die der Courier vor wenigen Ta...

tNnuüemres | eiD rund 90 raJhe ltae atenospim bheultucB ufa edm -t-aPrlRMöxaez lgiet mi tSe.rnbe nonrwAeh nud uNaenfreudtr bneah mti rgroeß teehrffitnoBe uaf ied chcthriNa ,teaigrre ebür eid dre reuoCir vro gnewnei Tngae ehteictbre eha.tt

inlrselAgd: hticN rmiem shcon tieerz dne atPzl nie rpmnistoea a,mBu eiw das eümbselNnr“„-tmAu,u Bdan ,II vterrä. hnRliode Melröl eirhtsbc rinad uz edr noeb ebdbntleigae rtkPstoea g(suu:Az)

Mxa„ eRrö war iste dme 62. Juni 8914 eetsBrirüermg und vom 5. emSbpeert 9104 bis 1919 tebüe.srrgibrOemer slA se umdar igng, inh mti neeir rueßnnSnagnnbeet zu e,rehn ifneel edi eunAg dre uädgntinseZ afu edn enklien eigeinkercd Pta,zl erd na erd iAeggzuwnb red Pßkrreatsa nov rde ratnaeißsreM ntnenesdat aw.r Er rwa itm eenri idneigrne tneEeisgsna tgeßaenfi und tim ignneei Benchuäm dnu eücshBn hanbesecw. In red ttieM snatd eni grrßoe fmrflamiüfneg Glkbae.eadnras

reD zPtla iswoe red üeiegdnnrgegeeleb Y-mreöfig gnnagEi in Rkcnes Pakr duerwn 9142 cnah ned lnPnäe sde dateokbtisGrauernr rryaH Mzsaa sau ückebL une tlttsg.eae rDe brKaeedaln cwhi reeni chb.te“oRu

aEtw zur eeblsn tZie tha aryrH aazsM uahc dne undnhaeestge nerGat am eUfr der hlaeSwc in der dhncaeBrlefre rßSeta 69 ni einen npehnsnadecer Rrogtmnerfae tgeanemuwld – edn a,Gtern rde uhtee ik-aPrhrseGc h.tieß Das au-éeBscefCrh in erd aVill oczthh,Wla Sitz edr Segs,-rhutitifGnc grätt euthe edn mnaNe eds rtbheeümn nkraiecnttrGtehea rHray zas.aM

zur Startseite