Aktuelle Zahlen : Ein neuer Coronafall in Neumünster

23-2986106_23-55081513_1378892181.JPG von 04. September 2020, 13:41 Uhr

Ein Mann aus dem Irak wurde in der Erstaufnahme positiv getestet. Er ist einer von zurzeit 13 registrierten Erkrankten in der Stadt.

Neumünster | Bei einem Mann (52) aus dem Irak wurde am Freitag Covid-19 diagnostiziert. Der Mann war am Vortag mit Frau und Kind (3) in der Erstaufnahme für Flüchtlinge am Haart eingetroffen, erklärte Wolfgang Kossert, Sprecher des Landesamts für Zuwanderung und Flüchtlinge. Die Ergebnisse der Frau und des Kindes stehen noch aus, beide zeigen keine Symptome. Den Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen