Neumünster : Ein märchenhaftes Ballett

Avatar_shz von 26. November 2018, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Prinz Siegfried (Alexander Misiyuk) hat seinen wahre Liebe in der Schwanenprinzessin Odette (Elena Germanovich) gefunden.
Prinz Siegfried (Alexander Misiyuk) hat seinen wahre Liebe in der Schwanenprinzessin Odette (Elena Germanovich) gefunden.

Das „Russische Ballettfestival Moskau“ verzauberte das Publikum im Theater in der Stadthalle mit „Schwanensee“ von Tschaikowsky.

Neumünster | Es ist wohl das berühmteste Ballett-Märchen aller Zeiten. „Schwanensee“ von dem russischen Komponisten Peter Iljitsch Tschaikowsky ist für viele Ballett-Liebhaber der Inbegriff von Grazie und tänzerischer Perfektion. Das „Russische Ballettfestival Moskau“ hat den Klassiker am Sonntagabend ins Theater in der Stadthalle gebracht. Elena Germanovich als Od...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen