Kita-Platz-Mangel in Neumünster : Ein Bus für die Kinderbetreuung

meyer_gunda the real-.jpg von 05. Juni 2019, 16:27 Uhr

shz+ Logo
15 Kinder sollen in der mobilen Kita Platz finden.
15 Kinder sollen in der mobilen Kita Platz finden.

Um den Bedarf an Kita-Plätzen zu decken plant die Stadt einen Kita-Bus und langfristig weitere Einrichtungen.

Neumünster | Jörg Asmussen, Fachdienstleiter für Frühkindliche Bildung, schlägt Alarm: „Wir können können aktuell dem Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz nicht gerecht werden.“ Er drängt auf einen schnellen Ausbau des Betreuungsangebots. Im Jugendhilfeausschuss stellte er nicht nur den Plan für einen Ausbau vor, sondern auch eine kurzfristige Lösung: In der Innens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen