T-Klassiker aus Neumünster : Ein Bulli als rollende Bar bei „Genial daneben“

shz_plus
bullihenrythiele

Für Andreas Thiele sind VW-Bullis Kult. Eins seiner Schmuckstücke ist heute im Fernsehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 21:00 Uhr

Neumünster | So etwas sieht man auch nicht alle Tage: Für Andreas Thiele sind VW-Bullis Kult – und eines seiner rollenden Schmuckstücke ist „Sir Henry“ (Foto), ein „T2B“, Baujahr 1970. Wie alle Liebhaber der T-Klassik...

tunsmeeNrü | So swaet ithes man hauc tihnc ella ageT: ürF dsnerAa iTlehe dins -ullWsBVi tluK – und eisne nieers lrdoennle ckshckumeStüc ist rS„i enH“yr o,(tFo) ine T“„B2, uaarhBj 19.07 ieW leal erbheibLa red lresa-KsTki rnrpaTt(sro)e igbt er seeinn häStzchnec aKennemso – hmi enhögre honc ,“eli„estotL „C“rtu dnu „lWlyi ao.“Wnk

Si„r rnyHe“ tha der ägr4ieh-5j Ibanhre eds hFcis- dnu ssetkeeritonbiebF zu eeinr lnorednle Bra aumenbu ;alssne itm ilts„eLto“e rtähf re auaeBtrarp. Dsa nhesnFree eudwr fua ied ieöcuwlnghennh lilsBu rafmaumeks – dnu ewnsgeed tsi rS„i nre“Hy am neteiguh rebigdatneaF ufa taS 1 bie l„Genia bnedean – iDe oreahcwglhs“S ab .0125 Uhr zu seehn – lsa koDe rfü ide .geänrS

aW„s anegu egeigtz ,wdri adfr nhtic vraneter rndw.ee htedGre urewd idre uS,edn“tn gsta .hleTie ochSn esit evieln hnaerJ tha hni das i-rFbBleleui whctise:r Mi„t emnie ulliB sti anm olktmetp ktrua,a sda gtbi nmeie ads leGühf nov ehFit.eir nMa nkan im Auto wonhn,e elsn,cafh ,leenb se tis wie ein skeilne lnreseodl .tlHeo ndU thpsico hta eiedsr agneW iseenn oenrdbnees rCea,hm ieen ,hgaunults“sAr sgat eAsradn eT,lhei dne nma hiresc eznerwdnukigan als rBlnütce-kireulV eicnebnzeh ak.nn

zur Startseite