T-Klassiker aus Neumünster : Ein Bulli als rollende Bar bei „Genial daneben“

shz_plus
bullihenrythiele

Für Andreas Thiele sind VW-Bullis Kult. Eins seiner Schmuckstücke ist heute im Fernsehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 21:00 Uhr

Neumünster | So etwas sieht man auch nicht alle Tage: Für Andreas Thiele sind VW-Bullis Kult – und eines seiner rollenden Schmuckstücke ist „Sir Henry“ (Foto), ein „T2B“, Baujahr 1970. Wie alle Liebhaber der T-Klassik...

mseuneüNtr | So tasew ihest nam huca tnich elal g:aeT Für sAndare lhieTe sind BlW-Vlisu uKlt – dun seein erenis dnlernoel ktkcsccehumüS tsi iS„r eHr“yn o(oF)t, nei ,T“B„2 ujhaaBr 7.109 eWi elal aheebiLbr edr lKikTr-essa tr(pTns)orrea btig er esenin chhScezätn manoeKsen – mih rnöhege onhc ,„oltiLee“ts rtC„“u und l„yiWl ok.aW“n

riS„ nerH“y tah erd ä-her4gij5 Ibhearn esd Fci-sh dun irtFnbksobeieeets zu niree lroeennld rBa ueaubmn lnssae; tmi „tolseietL“ ärfht er rtear.apaBu Das nFehenser dwrue ufa ide ulwnghiencheön lsBilu fumemkaasr – nud weedgsen tis r„iS rnHe“y am thuegein egtirnbFadea auf tSa 1 ibe nlGei„a eneadbn – iDe sla“orcegShwh ba .0251 hUr zu shnee – lsa Doke rfü ied nSäeg.r

s„Wa uange igtzgee rdw,i rfda cntih renvtaer edew.rn heGertd wurde iedr enSnud,t“ stag heT.lei Scnho ites ileenv eJrahn tah inh dsa lieri-bleBuF i:hsterwc t„Mi emnie iBlul its nma eotltmkp tak,rau sda igtb enemi sad fGlühe vno ihtriFe.e Mna nank im uAto nwhnoe, lhfec,asn bnee,l es tsi iwe ein leeiksn esdollner ol.Het Udn tpochis tha ridese Wngae nesine eennedorbs aemCh,r eien ,utgn“Asrhlusa stag esndarA ,eeThil edn nam screhi nrunezinwkgade lsa ceutlilküBrre-Vn enzchenebi ka.nn

zur Startseite